Missing image
Herzlich Willkommen auf den Internetseiten unseres Trägervereins Betreute Schulen Aachen-Land e.V.!

Wir sind Korporatives Mitglied im:
Missing image
Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen rund um unsere Arbeit an unseren Offenen Ganztagsschulen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern.
Sollten Sie Fragen haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Ihr
Missing image
Bruno Barth (Vorsitzender)
Paul Frings (stellvertretender Vorsitzender)
Thomas Ladwig (stellvertretender Vorsitzender)
Alexandra Prast (Beisitzerin)
Heike de Pellegrini (Revisorin)
Udo Zimmer (Revisor)



Durch unser Angebote wollen wir Folgendes ermöglichen:
Stacks Image 1441
Kindern eine bessere Chance auf Bildung und soziale Entwicklung geben
Stacks Image 1439
Unterstützung und Entlastung von Familien anbieten

Stacks Image 1437
Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtern.

Vor dem Hintergrund einer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung verpflichten wir uns zudem den Leitsätzen der Arbeiterwohlfahrt als starkem Partner im Bereich Kinder, Jungend und Familien:

• Wir fördern demokratisches und soziales Handeln.
• Wir bestärken Kinder darin zu selbständigen und verantwortungsbewussten Menschen heranzuwachsen.
• Wir unterstützen alternative Lernkonzepte.
• Wir praktizieren Solidarität und stärken die Verantwortung des heranwachsenden Menschen für die Gemeinschaft.
• Wir handeln in sozialer, wirtschaftlicher, ökologischer und internationaler Verantwortung und setzen uns nachhaltig für einen sorgsamen Umgang mit vorhandenen Ressourcen ein.
Kontakt

Für Beratungen stehen wir gerne während unserer Bürozeiten sowie in den OGS-Einrichtungen zu den jeweiligen Öffnungszeiten telefonisch und - nach vorheriger Absprache - auch persönlich zur Verfügung.



Friedrich-Ebert-Straße 46-48
52249 Eschweiler
Telefon: 02403 8789-0
Telefax: 02403 878987

Spenden

Betreute Schulen Aachen-Land e.V.
Sparkasse Aachen
IBAN: DE89 3905 0000 0048 1815 98
BIC: AAC SDE33XXX



Geldspenden kommen ausschließlich den Kindern in unseren offenen Ganztagsschulen zu Gute.