Machen Sie weiter mit!
Start der zweiten Kampagne der freien Wohlfahrtspflege zur Rettung des Offenen Ganztags!
Stacks Image 1603
Bitte unterschreiben Sie die Online-Petition der Freien Wohlfahrtspflege:

Laufzeit: bis zum 31.10.2018

Hintergründe:

Im letzten Schuljahr haben wir uns mit Eltern und Kindern im Rahmen der Kampagne „Gute OGS darf keine Glücksache sein!“ gemeinsam für die dringend notwendigen Verbesserungen mit Blick auf unsere Offenen Ganztagsschulen eingesetzt.

Es gab Kampagnenpartys mit Eltern und Kindern, die Kinder haben kleine Pressekonferenzen im Radio gegeben, eigene Kampagnen-T-Shirts gestaltet, es wurde ein Kampagnensong aufgenommen und als Höhepunkt wurde ein Smartmob aufgeführt, bei dem die Kinder ihre Wünsche zur Verbesserung ihrer OGSn geäußert haben. Unsere Eltern haben uns darüber hinaus mit Unterschriften und in Diskussionen mit der Politik unterstützt. Und nicht zuletzt haben unsere Elternumfragen gezeigt, dass besonders in Bezug auf die Qualität (Personalschlüssel, Räume und zeitlicher Umfang der OGS) Verbesserungen nötig sind.

Für den Einsatz aller Beteiligter möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken!

Unsere Hoffnung war es, dass alle Wünsche und Forderungen im Landtag Gehör finden. Nach nun einem Jahr blicken wir jedoch enttäuscht auf das Ergebnis:

• Das zugesagte Sofortprogramm zum Ausbau und der qualitativen Stärkung der OGS ist ausgeblieben.
• Die geforderten gesetzlichen Regelungen und Standards wird es aktuell nicht geben.
• Die Finanzierung wurde absolut unzureichend angehoben (ein Plus von 7,33 € pro Kind pro Monat).

Aus diesem Grund startet nun die zweite Kampagne der Freien Wohlfahrtspflege, der wir uns erneut anschließen.
Im Zentrum dieser Kampagne steht eine Online Petition, die die Forderungen der ersten Kampagne nach qualitativen Standards, einer gesetzlichen Regelung, einer auskömmlichen Finanzierung und Ausbauprogrammen zur Steigerung der Qualität erneut aufgreift und sich nochmals an das Land richtet.
Hier bitten wir Sie nochmals herzlich um Ihre Unterstützung, indem Sie diese Online-Petition unterzeichnen:
www.openpetition.de/petition/online/wir-fordern-ein-rettungspaket-fuer-den-offenen-ganztag

In Ihrer OGS finden Sie alternativ Unterschriftenlisten.

Unter dieser Adresse finden Sie weitere Informationen zur Kampagne:
www.freiewohlfahrtspflege-nrw.de/initiativen/ogs-kampagne/ogs-kampagne/
Wir hoffen auf mindestens 28.000 Unterzeichner, um die Petition erfolgbringend beim Petitionsausschuss im Landtag NRW einreichen zu können.
Daher: Jede Stimme zählt!
Kontakt

Für Beratungen stehen wir gerne während unserer Bürozeiten sowie in den OGS-Einrichtungen zu den jeweiligen Öffnungszeiten telefonisch und - nach vorheriger Absprache - auch persönlich zur Verfügung.



Friedrich-Ebert-Straße 46-48
52249 Eschweiler
Telefon: 02403 8789-0
Telefax: 02403 878987

Spenden

Betreute Schulen Aachen-Land e.V.
Sparkasse Aachen
IBAN: DE89 3905 0000 0048 1815 98
BIC: AAC SDE33XXX



Geldspenden kommen ausschließlich den Kindern in unseren offenen Ganztagsschulen zu Gute.